• Syd BarrettNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Springsteen-Bestenlisten sind eine beliebte Disziplin, und auch der ROLLING STONE hat über die Jahre verschiedene Rankings erstellt. Dieses hier stammt von RS-Redakteur Arne Willander und RS-Autor Markus Brandstetter.

    🌇 Die 50 besten Songs von Bruce Springsteen – Bildergalerie und mehr Bruce Springsteen

  • Syd Barrett verließ Pink Floyd 1968, nachdem seine psychischen Probleme Überhand genommen hatten. ROLLING STONE erinnert an den Gitarristen.

    Syd Barrett: Genie und Tod des Pink-Floyd-Gründers und mehr drogen

  • Im Zuge seines wöchentlichen Familien-Livestreams coverte David Gilmour zwei Songs seines ehemaligen Pink-Floyd-Kollegen Syd Barrett.  Mai 2020

    Pink Floyd: David Gilmour covert Syd Barrett in Heimquarantäne und mehr David Gilmour

  • Rock'n'Roll-Fotograf Mick Rock hat viele berühmte Syd-Barrett-Bilder gemacht - er war einer der wenigen Menschen, die der Künstler an sich heranließ.  Jan 2019

    🔥 Syd Barrett – Interview mit Star-Fotograf Mick Rock und mehr Pink Floyd

  • Zum 70. Geburtstag von Syd Barrett haben die Angehörigen des verstorbenen Pink-Floyd-Musikers eine neue Website gelauncht.  Jan 2016

    Zum 70. Geburtstag: Offizielle Website für Syd Barrett gelauncht und mehr Geburtstag

  • Total pauschal könnte man sagen: Der Österreicher, insbesondere der Wiener pflege ein masochistisches Verhältnis zum Tod. Man könnte auch behaupten, er habe einfach nur sehr gern schlechte Laune. „Der Tod muss ein Wiener sein“, wusste einst der große Spötter Georg Kreisler. Der Songschreiber Nino Ernst Mandl alias Der Nino aus... weiterlesen in:  Jun 2014

    Heitere Depression

  • Diese Platte kann man auch als Schokoladen-Esser verstehen, obwohl LSD drinsteckt. LSD in Laborqualität, ganz starkes Zeug, das Syd Barrett von seinen Freunden bekam.  Jan 2011

    Pink Floyd – „The Piper At The Gates Of Dawn“ und mehr Pink Floyd

  • Fragwürdig kompilierte Auswahl von Songs des Psychedelikers Die Idee einer Best-Of-Auslese aus dem Schaffen von Syd Barrett ist an sich schon etwas pervers. Trotzdem gibt es eine solche – aus den drei Solo-Platten – seit 2001 unter dem Titel „Wouldn’t You Miss Me“. Von einer Nachlese aus dem Gesamtwerk, die... weiterlesen in:  Nov 2010

    Syd Barrett :: An Introduction

  • Zooey Deschanel in eine Newcomer-Rubnk zu stecken, können sich nur Musikmagazine erlauben. Die US-Amerikanerin mit irisch-/französischen vorfahren ist längst eine erfolgreiche Schauspielerin, hat viele kredible Filme gemacht (z.B. „Winter Passing“, mit Ed Harris), aber auch schon große Billboards geschmückt. Zuletzt war sie an der Seite von Mark Wahlberg in Shyamalans... weiterlesen in:  Aug 2008

    Zooey Deschanel – Entweder/Oder und mehr premium

  • Die pointierten Verse der Augsburger Dichterin Lydia Daher  Dez 2007

    Lyrik-Karussell

  • BARBICAN, LONDON. Es war ein surreales, oder sagen wir in diesem Fall: psychedelisches Erlebnis in den Garderobengängen des Barbican. Kevin Ayers huschte in weißen Sneakers um die Ecke, Dämon Albarn saß, an seinem Strohhut nestelnd, gelangweilt herum, aus einem Lautsprecher trötete es „Captain Sensible stand by“, Joe Boyd umarmte Vashti... weiterlesen in:  Jul 2007

    Onkel Syds Geschichte

  • Wie verfasst man einen Nachruf auf einen, der vom Gefühl her schon vor 35 Jahren die Erde verlassen hat? Syd Barrett starb am 7. Juli, und komischerweise machte erst sein Tod deutlich, wie lebendig er in all den versunkenen Jahren noch gewesen war. Kurz hatte seine wilde Zeit als Paisley-König... weiterlesen in:  Sep 2006

    Syd Barrett (1946 – 2000)

  • Rock'n'Roll-Fotograf Mick Rock hat viele berühmte Syd-Barrett-Bilder gemacht - er war einer der Wenigen, die der Künstler an sich heranließ  Sep 2006

    Nebelwald

  • (Sony BMG) Die einstündige BBC-Dokumentation faßt das Aufblühen, Verschwinden und Weiterglühen des komischen Heiligen zusammen, die ehemaligen Kollegen kommen zu Wort, alle ratlos und anhaltend bestürzt. London 1967/68, jede Menge Drogen, spinnerte Ideen und erratisches Gebaren. Bänder werden rückwärts abgespielt. Barrett liegt im Bett und erträumt er sich alles, was... weiterlesen in:  Apr 2006

    Syd Barrett :: The Pink Floyd & Syd Barrett Story

  • Eine kleine Sensation: Daniel Treacy macht nach elf Jahren in geschlossener Anstalt, Knast, Entzug etc. nochmal Halt in einem Tonstudio – und dann ist auch noch der alte Weggefährte und Widersacher Ed Ball dabei. Der unheilvolle Titel deutet schon an, wie das neue Album in seinen besten Momenten klingt. Es... weiterlesen in:  Mrz 2006

    The Televison Personalities – My Dark Places

  • „The Rock Snob’s Dictionary“ von David Kemp und Steven Daly ist „An Essential Lexicon Of Rockological Knowledge“. Oh ja, das ist es. Von A bis Z wird hier aufgezählt, was der gebildete Rock-und-Pop-lnteressierte wissen muß, um zwischen Musikjournalisten und anderen Klugscheißern bestehen zu können. Sollten Sie sich also mal gefragt... weiterlesen in:  Aug 2005

    The Rock Snob’s Dictionary

  • Wie der Titel dieses Samplers schon andeutet, ist „Dark Globe“ hier nicht in der auf „The Madcap Laughs“ veröffentlichten Version, sondern in der längeren, erst 1989 auf „Opel“ erschienenen „Folk“-Fassung zu hören. Dass letztere eine weit gelungenere gegenüber der ursprüngliche, mehr wie ein Demo anmutenden Aufnahme ist, dürfte sattsam bekannt... weiterlesen in:  Jun 2001

    Syd Barrett – Wouldn’t You Miss Me? The Best Of Syd Barrett