Zurück zu about the IMA




WOW-Auftritt beim IMA: Peaches covert „Du hast“ von Rammstein

>>> Highlights und Gewinner IMA 2019!

Natürlich war klar, dass es sich Peaches nicht nehmen lassen würde, jene in den Schatten zu stellen, die nach ihrem Auftritt ausgezeichnet würden.

In diesem Fall ist das keine geringere Band als Rammstein, die beim International Music Award in der Verti Music Hall in Berlin die Publikumsauszeichnung bekommen: den IMA in der Kategorie PERFORMANCE.

Peaches kündigte die Kategorie an und zeigte dabei selbst, was es heißt, auf einer Bühne zu performen.

Peaches
Peaches

Peaches singt „Du hast“ von Rammstein

Da Rammstein selbst nach ihrer aufwendigen Tour im Sommer offiziell in der Konzertpause sind (Till Lindemann ist dafür schon bald auf Solo-Tour mit der Lindemann-LP „F & M“), übernahm Peaches auch diesen Job und röhrte live den Rammstein-Klassiker „Du hast“. Dazu kommen allerhand Nackedeis auf die Bühne gerannt.

Peaches
Peaches
Peaches
Peaches

Anschließend nahmen zwei Fans von Rammstein den Preis stellvertretend für die Band in Empfang.

Highlights der IMA-Verleihung in der Verti Music Hall in Berlin

Mehr über den INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019 erfahrt Ihr auf dessen Homepage und dem Instagram-Account.

Jens Koch Jens Koch

Tierra Whack: Coversongs und Zottelmäntel – schön aus der Reihe tanzen

Ihr Debütalbum „Whack World“ ist eine kleine Sensation im Rap-Universum. 15 reimstarke Tracks, die in gerade mal 15 Minuten durch eindrucksvolle Style- und Rhythmus-Wechsel führen. Eine groovende Formübung von Trap bis R'n'B und zurück. Dazu ein durchgehendes Video, das sich knallbunt und surreal durch aberwitzige Animation hangelt. Seitdem ist die  24jährige Wortakrobatin aus Philadelphia, die mit einem International Music Award in der Kategorie Visuals ausgezeichnet wurde, für Experimente aller Art gefragt. So montierte das amerikanische Girlgroup-Quintett Citizen Queen (die bereits Billie Eilish, Camilla Cabello und Lizzo verwurstet haben) ein Vocal-Medley aus Whacks Einminuten-Songs „Flea Market”, „Fruit Salad”, „Hungry Hippo”, „Hookers”…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine