Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Blur

Blur im Überblick:

30.03.2021:  Fliegen, Imkern, Angeln, Käse herstellen: So manch ein Musiker ist privat ein Mensch wie du und ich. Eine Übersicht der etwas anderen Art. in Das sind die verrückten Hobbys von Neil Young, Eric Clapton und Co.

05.03.2021:  Der Musiker wurde am 4. März 2019 tot in seinem Haus in Essex aufgefunden. Die hinterbliebenen Bandmitglieder erklärten daraufhin, dass Flint durch Suizid ums Leben kam. in The Prodigy erinnern an ihren 2019 verstorbenen Sänger Keith Flint

01.03.2021:  Die Dokumentation „The World’s A Little Blurry“ über Leben und Karriere von Billie Eilish feierte am Freitag (26. Februar 2021) ihre weltweite Premiere auf Apple TV+. in Billie Eilish: Erinnerung an Lieblings-Fan-Moment rührt sie zu Tränen

23.02.2021:  Billie Eilish gibt weitere Einblicke preis und kündigt ein Pre-Premieren-Event für die Doku „The World's A Little Blurry“ mit exklusiven Interviews an. in Billie Eilish zeigt „ilomilo“ als Live-Version aus Doku „The World's A Little Blurry“

19.02.2021:  Ein 23-jähriger Mann lauert seit August vor Eilishs Elternhaus und schreibt ihr Briefe mit der Drohung: „Du wirst sterben“. in Morddrohung: Billie Eilish gegen Stalker vor Gericht

17.02.2021:  Pharrell Williams hat sich nicht des Meineids schuldig gemacht, als er in einem Interview über die Entstehung von „Blurred Lines“ sprach – das hat jetzt ein Richter entschieden. in Streit über „Blurred Lines“: Pharrell Williams von Meineid-Vorwürfen freigesprochen

03.02.2021:  „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry“ erscheint am 26. Februar 2021 bei Apple TV+. Hier gibt es schon jetzt einen weiteren Einblick, worum es in der Dokumentation geht. in Zweiter Trailer für „Billie Eilish: The World’s A Little Blurry“

07.01.2021:  Über den eigenen Lieblingssong hinaus fragen sich viele Paare, welche Musik sie zur Hochzeit spielen sollten. ROLLING STONE listet die schönsten, romantischsten, ausgefallensten Hochzeitslieder. in Die 75 schönsten Hochzeitslieder 2021 – für Kirche, Standesamt und Feier

30.12.2020:  Auf Instagram zeigte Billie Eilish, was sie so in ihrem Zeichenblock versteckt: ziemlich nackte Tatsachen. in Billie Eilish verstört Fans mit NSFW-Zeichnung - 100.000 Follower weniger

01.12.2020:  Das Musikjahr 1991 feiert bald sein 30. Jubiläum. Gab es je ein besseres? in Klasse von '91: War 1991 das beste Musikjahr aller Zeiten?

18.11.2020:  Syd Barrett verließ Pink Floyd 1968, nachdem seine psychischen Probleme Überhand genommen hatten. ROLLING STONE erinnert an den Gitarristen. in Syd Barrett: Genie und Tod des Pink-Floyd-Gründers

06.11.2020:  ROLLING STONE verlost zwei Ausgaben als 4K Ultra HD Blu-ray in Gewinnspiel: Blockbuster „Unhinged — Außer Kontrolle“ als 4K Ultra HD Blu-ray

Reviews zu Blur


  • Blur - Midlife: A Beginner’s Guide

    Die Anthologie zur Wiederkehr der Cockney-Adepten und späteren Art-Pop-Angeber: Auf zwei CDs geraten die Songs munter durcheinander, angeführt von den Monsterhits „Beetlebum“, „Girls And Boys“, „For Tomorrow“ und „Coffee And TV“. Auch für „Blue Jeans“, „He Thought Of Cars“ und „Trimm Trabb“ ist Platz, und damit wird auch die gesamte Spannweite ihrer enormen Talente ausgeschöpft. […]

  • Blur - Think Tank

    Damon Albarns Rest-Truppe verwirrt mit elektronisch überladenen, ein wenig verkopften Sound-Installationen

  • Blur - Blur

    Es beginnt so schön. „“Beetlebum“, psychedelisch, süchtigmachend, Engelschöre. Die Beatles! Die „Abbey Road“. Das Hauptwerk von Blur! Und es heißt „“Blur“! Was sonst gäbe es noch zu titeln? „“The Great Escape“! Und dann „“Song 2“, ein verzickter Blur-Brecher erster Güte, hu-hu, yeah. Aber bei „“Country Sad Ballad Man“ wird es recht eigenartig, merkwürdig, ja komisch. […]

  • Blur - Parklife

    Blur lassen uns an etwas teilhaben, was äußerst rar geworden ist in der Welt des Pop. Man nennt es Entwicklung: gut, besser, „Parklife“. Damon Albarn erreicht nicht die Tiefenschärfe eines Ray Davies, seine Songs sind eher wie Polaroids. Doch die Motive sind ähnlich und immer britisch: Vorgarten-Idylle, Vorstadt-Idiotie. Nichts Neues, gewiß – doch Blur sind […]



Coldplay Headliner bei gigantischem Glastonbury-Livestream

Das Glastonbury Festoval könnte in diesem Jahr einen neuen Standard für Konzerte in der Corona-Zeit setzen! Wie Emily Eavis am Mittwoch (31. März) bekannt gab, wird das Festival unter dem Hashtag #LiveAtWorthyFarm zum großen Live-Stream-Event werden, bei dem Coldplay, Damon Albarn und Haim auftreten werden. Stattfinden wird das etwas andere Glastonbury am 22. Mai an einer „virtuellen Nacht“ auf der Worthy Farm. Fans werden über einen Stream dabei sein können. Fünf Stunden Glastonbury im Stream Eavis bezeichnete die Pläne gegenüber „BBC Radio 2“ als „äußerst ambitioniert“ und kündigte ein „unglaubliches Line-up von Musikern“ an. „Wir haben Bands wie Coldplay, Damon…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €