Beatles-Doku „Get Back“ erscheint im Februar auf DVD und Blu-ray


von

Es war eine der meist antizipierten Dokumentationen im Jahr 2021: Peter Jacksons knapp achtstündiger Film „The Beatles: Get Back“ über die Aufnahme-Sessions der Beatles zu dem Album „Let It Be“ startete im Dezember auf Disney Plus. Nun wurde bekannt gegeben, dass die dreiteilige Doku am 28. Februar 2022 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wird.

Die DVD-Ausgabe wird Dolby-Atmos-Sound sowie vier Sammlerkarten enthalten

„Get Back“ – Der Podcast:

Ab sofort kann das 3-Disc-Sammlerset auf Blu-ray bei Amazon vorbestellt werden – allerdings bisher nur in Großbritannien. Die Ausgabe wird Dolby-Atmos-Sound sowie vier Sammlerkarten enthalten. Was den Fans jedoch sauer aufstoßen könnte: Anscheinend wird die DVD- und Blu-ray-Edition weder Bonus-Features noch einen Original-Cut von „Let It Be“ enthalten, obwohl es bei der Ankündigung versprochen wurde.

Die Doku fängt sowohl die Freundschaft der Fab Four als auch deren innere Spannungen ein

„The Beatles: Get Back“ begleitet John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr bei den zwei Wochen andauernden Songwriting- und Probe-Sessions für ihr letztes Album „Let It Be“ und fängt sowohl die Freundschaft der Fab Four als auch deren innere Spannungen und Konflikte ein.

ME-Redakteur Maik Brüggemeyer schreibt in seiner Rezension zur Doku: „Aber ist es wirklich interessant, den Beatles fast acht Stunden lang dabei zuzusehen, wie sie sich durch halbfertige Lieder proben, Schnittchen essen, Tee trinken, Konflikten aus dem Weg gehen, Witze reißen und sich vom Zufall oder der ersten Eingebung treiben lassen? Auf jeden Fall!“