Die Toten Hosen: „Laune der Natur“-Releaseparty – alle Infos zum Vorverkauf

E-Mail

Die Toten Hosen: „Laune der Natur“-Releaseparty – alle Infos zum Vorverkauf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Pünktlich zur Veröffentlichung ihres neuen Albums geben Die Toten Hosen ein Release-Konzert. In der Konkurrenzstadt der Düsseldorfer stellen sie „Laune der Natur“ live vor: am 5. Mai im Kölner Gloria.

Vorverkauf startet am Freitag (21.04.17) um 18 Uhr exklusiv im Toten-Hosen-Online-Shop.

Singles-Charts: Die Toten Hosen kommen nicht an Ed Sheeran vorbei – aber schlagen Böhmermann!

Ed Sheeran kann anstellen, was er will: Der Pop-Barde regiert die Hitparaden. Sein „Shape Of You“ bleibt auf Platz eins der Offiziellen deutschen Singles-Charts. Daran ändern auch Die Toten Hosen nichts, die mit „Unter den Wolken“ ihr Comeback nach fünf Jahren Studiopause einläuten. Der Song stieg auf der Zwei ein.

Aber darüber freuen sich Campino und Co, wie ihre Plattenfirma meldet: Denn den Düsseldorfern gelang mit dem Lied der höchste Single-Einstieg ihrer Karriere. Wie vermerkt wird, debütierte selbst ihr letzter Hit, „Tage wie diese“, „nur“ auf Platz drei – um dann auf die Spitzenposition zu klettern.

Böhmermann, da guckst Du!

Damit weisen Die Toten Hosen auch Jan Böhmermann alias Jim Pandzko in die Schranken. Der Satiriker, der sich mit Campino rund um den „Echo“ eine kleine Auseinandersetzung lieferte, stieg mit „Menschen Leben Tanzen Welt“ vor einer Woche zwar schnell auf Platz zehn der iTunes-Charts ein. Verharrt mit der Schmuse-Parodie in den Offiziellen Singles-Charts aber auf der Zehn.

Jan Böhmermann Jim Pandzko

Die Toten Hosen 2017

Die Toten Hosen kehren zurück: Am 5. Mai erscheint die Platte „Laune der Natur“, die Vorabsingle „Unter den Wolken“ kommt am 7. April. Es ist ihr erste neue Alben-Veröffentlichung seit fünf Jahren – damals brachten sie „Ballast der Republik“ heraus.

Die Band hat ein Statement veröffentlicht, das von einer harten Zeit verkündet, die die Musiker durchmachen mussten.

Statement Toten Hosen:

„Niemand hat mit dem Erfolg von „Ballast der Republik“ gerechnet und auch die anschließende Tournee hat alle unsere Erwartungen gesprengt. Die letzten Jahre haben uns viel Freude bereitet, aber es gab auch richtig bittere Momente: Der Tod unseres Freundes und langjährigen Managers Jochen Hülder war ein Schock. Anderthalb Jahre später mussten wir auch von unserem ehemaligen Schlagzeuger Wölli Abschied nehmen, der den Kampf gegen eine Krebserkrankung verlor. Beide Erlebnisse haben uns wieder einmal klargemacht, wieviel Glück wir einerseits als Band mit unserer Freundschaft haben und dass andererseits auch unsere Zeit nicht ewig währt.“

„Laune der Natur“ & „Learning English Lesson 2“

Das neue Werk von Campino und Co. erscheint als Doppelalbum in einer Spezial-Edition: mit einer Fortsetzung ihres Klassikers „Learning English Lesson 1“. Auf dieser Scheibe zollten die Hosen 1991 den Helden der ersten Welle der Punkbewegung Tribut.

„Learning English Lesson 2“ enthält 21 Songs, die im Herbst 2016 hauptsächlich in London mit einigen Größen eingespielt wurden: unter anderem Jello Biafra von den Dead Kennedys, Colin McFaull von Cock Sparrer und Jake Burns von Stiff Little Fingers, aber auch Bob Geldof von den Boomtown Rats und „Mad” Phil Thompson und Bill Woodcock von den Pasty Faces.

„Laune der Natur“ – die Formate:

„Laune der Natur“ erscheint am 5. Mai als CD-Album, Doppel-CD-Spezialedition mit „Learning English Lesson 2“, Dreifach-Vinyl-Album inkl. Doppel-LP-Spezialedition „Learning English Lesson 2“, limitierte Deluxe Box (inkl. Doppel-CD-Spezialedition mit „Learning English Lesson 2“, Vinyl-LP „Laune der Natur“, Doppelalbum „Learning English Lesson 2“ und weiteren exklusiven Inhalten), als Download inkl. Spezialedition „Learning English Lesson 2“ sowie im Streaming.

„Unter den Wolken“:

Erscheint am 7. April mit zwei weiteren neuen Liedern als B-Seite als limitierte Vinyl-Single, als CD-Single, Download und im Streaming.

Live: Magical Mystery Tour 2017

Die Hosen spielen in Wohnungen und Privaträumen ihrer Fans: 11 Konzertorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen.

Festivals 2017

02. – 04.06.17 Nürburgring – Rock am Ring
02. – 04.06.17 Nürnberg – Rock im Park
05.06.17 Wien – Rock in Vienna
29.06.17 St. Gallen – Open Air St. Gallen
18.08.17 Gampel – Open Air Gampel

lbb ase ase
Paul Ripke
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Ian McShane in „Deadwood“

    „Deadwood“-Film: Ja, ABER …

    Die Serie „Deadwood“ soll bald als Film fortgeführt werden. Nachdem es lange Zeit ruhig um das Projekt war, gibt es nun erste Fortschritte zu vermelden. Grund zur Freude herrscht aber noch nicht.