Highlight: Drama, Baby! 10 Serien, die für immer in unseren Herzen bleiben

Galerie: Von Akte Springfield zu Simpsorama – die besten Crossover-Folgen bei den „Simpsons“

Am Sonntag (09. November) lief im US-Fernsehen die Crossover-Episode zwischen den „Simpsons“ und „Futurama“. Damit trafen die zwei großen Serien aus der Feder von Matt Groening aufeinander (und es gab sogar eine kleine Anspielung auf ein weiteres Groening-Werk, den Cartoon „Life In Hell“).

Doch die turbulente Folge mit vielen komischen Selbstreferenzen ist nicht das erste Serien-Crossover bei den „Simpsons“. Vor wenigen Wochen trafen bereits Familie Simpson und die Griffith-Sippe aufeinander. Und wer erinnert sich nicht an das bis heute unübertroffene Gag-Feuerwerk aus „Akte Springfield“ ?

Wir haben die schönsten Crossover der „Simpsons“ in einer Galerie zusammengefasst.

Weitere Highlights


Disney verbannt Michael-Jackson-Folge aus den „Simpsons“

Die berühmte „Simpsons“-Folge mit Michael Jackson wurde aus der Serie verbannt bzw. aus dem Kanon gestrichen. Der neue Streaming-Dienst „Disney+“ zeigt alle „Simpsons“-Staffeln, jedoch ohne die Episode „Die Geburtstagsüberraschung“, in der Jackson als Stimme von Leon Kompowsky zu hören ist – ein Patient in der Psychiatrie, der ein Zimmer mit Homer Simpson teilt. Der weiße, übergewichtige Kompowsky versucht Homer davon zu überzeugen, dass er der verstorbene „King of Pop“ ist, singt „Billie Jean“ und zeigt seinen legendären Moonwalk. Al Jean: „Michael tat es, um kleinen Jungs zu schmeicheln“ Die Reaktion ist eine Maßnahme auf die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs, die…
Weiterlesen
Zur Startseite