Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Rammstein: Neues Album – Cover-Artwork und Tracklist

So viel war bisher klar: Rammstein bringen am 17. Mai ihre langerwartete neue LP heraus, die insgesamt elf neue Songs enthalten wird. Das erste neue Stück, „Deutschland“, ist bereits als Single erschienen und gibt wohl (vor allem auch wegen seines rätselhaften, symbolschwangeren Videos) die Zündschnur für die weiteren explosiven Tracks vor.

Inzwischen hat die Band Teaser für alle Songs vorgelegt. Damit ist nun auch die Tracklist geklärt, um die Rammstein lange Zeit ein Geheimnis gemacht haben.

„Liebe ist für alle da“ von Rammstein auf Amazon.de kaufen

Rammstein: Die Tracklist von „Rammstein“

  • Deutschland, 5:23
  • Radio, 4:37
  • Zeig dich, 4:15
  • Ausländer, 3:51
  • Sex, 3:56
  • Puppe, 4:33
  • Was ich liebe, 4:29
  • Diamant, 2:34
  • Weit weg, 4:20
  • Tattoo, 4:11
  • Hallomann, 4:11

Hinzu kommen ein neuer kurzer Trailer (der den Klängen von „Tattoo“ folgt, einer der Schlüssellieder auf dem neuen Album?) und das Cover-Artwork, das ganz simpel ein Streichholz zeigt.

Kooperation

Die Botschaft ist nach „Deutschland“ und den enthüllten Titeln klar: Rammstein wollen mit ihren neuen Songs nicht nur bei den Fans zünden, sondern ihre Kunst soll auch gesellschaftlichen Sprengstoff mindestens spiegeln.

Wenn es um die Beliebtheit nach Klicks geht, dann favorisieren die Fans von Rammstein übrigens die neuen Songs in dieser Reihenfolge. Angeführt wird das Ranking von „Zeig dich“ (1,4 Millionen Aufrufe nach sechs Tagen), Schlusslicht ist „Hallomann“ (etwas mehr als 356.000 Streams).

  1. Zeig dich
  2. Deutschland
  3. Radio
  4. Ausländer
  5. Sex
  6. Puppe
  7. Diamant
  8. Weit weg
  9. Was ich liebe
  10. Tattoo
  11. Hallomann

Weitere News zu Rammstein


Rammstein: Kollidiert Tour-Start mit möglicher Schalke-Relegation?

Tausende Fans werden im Stadion sein, wenn Rammstein am 27. Mai in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen den Auftakt zu ihrer Europatournee einläuten. Das ist der Plan. Doch einige Schalke-Anhänger fragen sich jetzt, ob das unerwünschte, aber mögliche Spiel in der Relegation aufgrund des Konzertes verschoben werden muss. Rammstein-Fans hingegen könnten befürchten, ob dadurch der Termin für die erste Show in Europa in Gefahr ist. Die „Königsblauen“ sind nur noch sechs Punkte vom VfB Stuttgart entfernt, gegen den die Knappen am 18. Mai noch spielen müssen. Also ist es nicht so unwahrscheinlich, dass die beiden Vereine den gefürchteten 16. Tabellenplatz tauschen…
Weiterlesen
Zur Startseite