Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Rammstein: Video zu „Radio“ feiert geheime Live-Premiere (aber ohne Ton)

Die Veröffentlichung der zweiten neuen Single von Rammstein seit vielen Jahren steht unmittelbar bevor. „Radio“ ist eine Verbeugung vor einem (scheinbar) aussterbendem Medium und auch eine Auseinandersetzung mit der deutschen Musikgeschichte, wie ein erster Teaser zum Video andeutete.

Während die Band die offizielle Weltpremiere für „Radio“ auf den Freitag (26. April) legte und auch eine Uhrzeit für den Streaming-Start angab, kündigten mehrere deutsche Radiosender am Donnerstagmorgen (25. April) an, die neue Rammstein-Single bereits exklusiv am Abend im Programm zu haben.

„Liebe ist für alle da“ von Rammstein auf Amazon.de kaufen

Eine schöne Geste für all jene, die dem Radio in den letzten Jahren treu geblieben sind.

Anzeige

Rammstein wollen alle Medien zusammenbringen

Zudem werden Rammstein ihr angekündigtes Video für „Radio“, das anscheinend eine fette Referenz an Kraftwerk zeigt, am Donnerstag in Köln und Berlin live präsentieren. Allerdings ohne Ton!

Das hat seinen Sinn, wie man in einer Mitteilung des Berliner Radiosenders „radioeins“ erfährt: „Das Video wird gegen eine Hauswand in Berlin Mitte gebeamt, (…) um genau 20:55 Uhr und zwar an der Straßenecke Torstraße/ Prenzlauer Allee. Dort wird der Film ohne Ton gezeigt, ganz stumm. Wer ihn nicht nur sehen, sondern auch hören will, muss sich also ein Radio mitbringen.“

Das ist schon etwas Gaga (aber spannend): Radio, Stummfilm und neue Marketingmethoden für Musik in einer Aktion vereint.

Weitere News zu Rammstein

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Rammstein live 2020: So kann man personalisierte Tickets tauschen

Rammstein spielen auch 2020 zahlreiche Stadion-Konzerte in Deutschland. Aufgrund der großen Nachfrage im Fan-Presale sind bereits weitere Zusatzshows hinzugekommen. Viele Fans fragten sich allerdings schon bei der Bestellung ihrer Tickets für die Tour in diesem Jahr, wie sie personalisierte Tickets tauschen können, falls etwas dazwischen kommt. Das geht ganz einfach. Wer sein Rammstein-Ticket wieder loswerden will, weil er oder sie anderweitig eingebunden oder krank geworden ist, kann dies ab dem 1. November 2019 über die Eventim-Seite „fanSALE“ machen. Verkäufer können die Tickets dort für maximal 48 Stunden für einen speziellen Wunsch-Käufer reservieren lassen. Rammstein live 2020: Konzerte in Deutschland 29.05.2020…
Weiterlesen
Zur Startseite