Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Ringo Starr verrät seinen liebsten Beatles-Song


von

Der ehemalige Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr hat in dem Frage-Format „Colbert’s Quetstioner“ des US-Satirikers Stephen Colbert auf die Frage „Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch einen Song hören könntest, welcher wäre es?“ erzählt, welcher Beatles-Songs sein liebster sei. Ohne zu zögern nannte er den Titel „Come Together“, der 1969 auf dem legendären „Abbey Road“-Album erschien.

Starr erklärte diese Wahl daraufhin so: „Es gibt viele andere Favoriten, aber wenn Sie einen wollen, kann ‚Come Together’ nicht schlecht sein.“ Weiter sagte er zu dem Song: „Ich denke einfach, dass es perfekt mit der Band und dem Song funktioniert hat und John [Lennon] darin einfach John ist. Ich habe diesen Moment geliebt.“

An einer anderen Stelle in dem Frage-Format teilte der 80-Jährige außerdem seine Gedanken über das, was möglicherweise nach dem Tod folgen könnte. „Ich denke, wir kommen in den Himmel“, so Starr.

Weiter mutmaßte er, dass der Himmel „großartig“ sei, aber man nicht all zu lange dort bleibe. Der Ex-Beatle glaube nämlich: „Du musst dich irgendwann wieder zusammenreißen und dich mit all dem befassen, womit du keinen Zugang gefunden hast, als du das letzte Mal hier warst.“

Wie er sich den Rest seines Lebens vorstelle, beantwortete er ebenfalls entschlossen: „Es wird großartig.“


R.I.P. Anita Lane: Post-Punk-Musikerin (The Bad Seeds) ist gestorben

Die australische Singer-Songwriterin Anita Louise Lane ist verstorben. Lane, die 1959 geboren wurde, war kurzzeitig Mitglied von The Bad Seeds mit Nick Cave und Mick Harvey und hatte mit beiden ehemaligen Bandmitgliedern zusammengearbeitet. Später hat sie auch zwei Soloalben veröffentlicht, „Dirty Pearl“ (1993) und „Sex O'Clock“ (2001). 80er-Post-Punk: Anita, Nick Cave und „Birthday Party“ Anita entsprang der Melbourner Post-Punk-Szene. Bekannt für ihren eigenwilligen Geist und ihre künstlerische Brillanz, beteiligte sie sich bald an der frühen „Birthday Party“: Anita lernte 1977 Nick Cave kennen, die beiden begannen eine Beziehung. Cave war zu diesem Zeitpunkt Mitglied der New-Wave-Gruppe The Boys Next Door,…
Weiterlesen
Zur Startseite