aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Die besten Konzeptalben aller Zeiten: The Who – „Quadrophenia“

The-Who-Sänger Roger Daltrey bringt erstes Solo-Album seit 26 Jahren heraus

Roger Daltrey, der Sänger von The Who, wird am 01. Juni mit „As Long As I Have You“ eine neue Platte veröffentlichen. Es ist die erste Soloscheibe Daltreys seit „Rocks In the Headseit“ aus dem Jahr 1992 (nimmt man einmal „Going Back Home“ von 2014 aus, eine Kooperation mit Dr-Feelgood-Musiker Wilko Johnson).

Ganz ohne The-Who-Unterstützung kommt die Aufnahme allerdings nicht aus. So ist Pete Townshend auf insgesamt sieben von elf Songs mit seiner Gitarre zu hören und verleiht der Angelegenheit so auch ein nostalgisches Flair.

Produziert wurde die LP von Dave Eringa (Manic Street Preachers). Neben Townshend sind als Gäste Keyboarder Mick Talbot von Dexys Midnight Runners und Sean Genockey von Suede an der Gitarre zu hören. Die neuen Tracks wurden während der letzten Jubiläums-Tournee von The Who aufgenommen und enthalten sowohl neue Kompositionen als auch einige Coverversionen von Songs, die Daltrey während seiner gesamten Karriere inspiriert haben.

Roger Daltrey covert Nick Cave

Dazu gehören Nick Caves unsterblicher Klassiker „Into My Arms“, Stevie Wonders „You Haven’t Done Nothing“ und der Titeltrack, der ursprünglich 1964 von Garnet Mimms aufgenommen wurde.

„As Long As I Have You“ kann bereits vorbestellt werden, für Fans gibt es außerdem die Möglichkeit, eine limitierte Orange Vinyl zu erwerben.

Universal
Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

The Who: Neues Album „Who“, Single „Ball Chain“ und Tourdaten

Am 22. November erscheint „Who“, das erste neue Album von The Who seit 13 Jahren. Die Vorabsingle „Ball and Chain“ ist am heutigen Freitag erschienen. Die Platte enthält elf Songs und dreht sich um Themen wie „das Feuer im Grenfell-Turm, Musikdiebstahl, Spiritualität, Wiedergeburt und die Kraft der Erinnerung.“ Produziert haben Pete Townshend, D. Sardy (Noel Gallagher, Oasis, LCD Soundsystem und Gorillaz), sowie Dave Eringa (Manic Street Preachers, Roger Daltrey, Wilko Johnson). Am Schlagzeug sitzt Zak Starkey. The Who – Ball and Chain: https://www.youtube.com/watch?v=h2IN8wYqQ6E Track „Who“: All This Music Must Fade Ball And Chain I Don’t Wanna Get Wise Detour Beads On…
Weiterlesen
Zur Startseite