Blockbuster-Übersicht: Das sind die erfolgreichsten Filme von Keanu Reeves


von


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Was das Herz begehrt jetzt bei Amazon.de bestellen

Der Tag, an dem die Erde stillstand

Ein Alien, genannt Klaatu (gespielt von Reeves) kommt auf die Erde, um diese vor der Zerstörungswut der Menschen zu retten. Als Klaatu im Central Park landet – wo auch sonst – wird er allerdings sofort angeschossen und gefangen genommen. Kein guter Start im Austausch zwischen Aliens und Homo sapiens. Denn Klaatu gehört zur Vorhut, die prüfen soll, ob Menschen es wert sind, gerettet zu werden. Ist das nicht der Fall planen Aliens die komplette Auslöschung der Menschen. Flora und Fauna auf der Erde sollen hingegen in Sicherheit gebracht werden. Das Thema des Sci-Fi-Dramas aus 2008 hat in Bezug auf den Klimawandel eine starke Brisanz. Trotzdem konnte der Film Kritiker nicht wirklich überzeugen. Besonders im Vergleich zum Vorgänger aus dem Jahr 1951 schnitt das Remake schlecht ab. Das Kinopublikum ging trotzdem ins Kino. Und Keanu Reeves‘ entrückte und sanfte Performance als Alien, konnte dann doch den ein oder anderen Zuschauer überzeugen.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Der Tag, an dem die Erde stillstand jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
„Matrix 4“: Erst 2022 in den Kinos

Nicht einmal Matrix-Schauspieler Keanu Reeves kann in dieser Welt der Realität entfliehen. Auf Grund der derzeitigen Coronavirus-Pandemie wurden die Dreharbeiten zum vierten Matrix-Film erst einmal auf Eis gelegt. Daher hat WarnerBros. die Prämiere des Films um ein Jahr nach hinten verschoben – der Science-Fiction-Streifen wird erst im April 2022 im Kino laufen. Ob dann auch, wie 2020 geplant, am selben Tag wie das andere Reeves-Vehikel, „John Wick 4“, ist noch unklar. „Der einzige Grund“ für Keanu Reeves Reeves, der den Hauptcharakter Neo verkörpert, erzählte in einem Interview mit „Empire“, was er von Regisseurin Lana Wachowskis neuestem Werk hält: „Sie hat…
Weiterlesen
Zur Startseite