Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: Die 20 obskursten Songs von Neil Young

ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Sebastian Zabel

Dies sind die Alben des Jahres 2018 von ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel. Die Gesamt-Übersicht aller Redakteure und Autoren finden Sie in der Januar-Ausgabe – mit großem Jahresrückblick.

  • Blood Orange – Negro Swan
  • Tracey Thorn – Record
  • Kadhja Bonet – Childqueen
  • Neneh Cherry – Broken Politics
  • Georgia Anne muldrow – Overload
  • Noname – Room 25
  • Low – Double Negative
  • Sleep – The Sciences
  • International Music – Die besten Jahre
  • Tocotronic – Die Unendlichkeit
  • Goat Girl – Goat Girl
  • Sam Vance-Law – Homotopia
  • Mr. Fingers – Cerebral Hemispheres
  • Janelle Monáe – Dirty Computer
  • Angélique Kidjo – Remain In Light
  • John Grant – Love Is Magic
  • Elvis Costello & The- Imposters – Look Now
  • Snail Mail – Lush
  • The Internet – Hive Mind
  • Neil Young + Promise of the Real – The Visitor

Weiterlesen


Wütender Neil Young spielt doch im Londoner Hyde Park – mit dem Abgang des Hauptsponsors

Der Konflikt um den Auftritt von Neil Young beim British Summer Time Festival scheint beigelegt. Der Musiker erklärte, dass er nun doch als Co-Headliner neben Bob Dylan im Londoner Hyde Park auftreten wird. Zudem habe sich das Open Air auf Wunsch des 73-Jährigen vom Hauptsponsor Barclay getrennt. Der Auftritt des Sängers sei laut einer Notiz in den „Neil Young Archives“ vor seiner definitiven Zusage an das Festival vor einem Monat angekündigt worden. Die Zusicherung, dass Abonnenten des Archivs einen früheren Zugang zu Tickets haben würden, sei auch nicht erfüllt worden. Zudem kritisierte Young die Partnerschaft des British Summer Time mit…
Weiterlesen
Zur Startseite