Highlight: „Where The Wild Roses Grow“: Kylie Minogues Wiedergeburt als Wasserleiche

Nick Cave

Nick Cave haben wir außerdem gefunden in:



    Anzeige

    MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

    • 100 Sender Live-TV
    • Megathek mit Top-Serien & Filmen
    • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
    • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

    Hier Angebot sichern

    Kylie Minogue beim Glastonbury: Emotionales Wiedersehen mit Nick Cave

    Vierzehn Jahre nachdem Kylie Minogue das Glastonbury Festival im britischen Somerset headlinen sollte, kehrte sie am Sonntagnachmittag (30. Juni) mit einigen besonderen Gästen auf die Festival-Bühne zurück. Zwar konnte die Sängerin dieses Jahr keinen Headliner-Auftritt abstauben, spielte dafür aber auf der großen „Pyramid“-Bühne zur sogenannten „Sonntagnachmittag-Legenden-Zeit“, zu der jedes Jahr große Künstler aus den verschiedensten Genres auftreten. 2005 musste die damals 37-Jährige ihren Auftritt aufgrund ihrer Brustkrebs-Erkrankung absagen. An diese schwere  Zeit erinnerte sie sich auch am Sonntag sichtlich gerührt zurück. „Ich hätte schon 2005 auf dieser Bühne stehen sollen“ Den Tränen nahe erklärte die Sängerin noch einmal, warum sie damals…
    Weiterlesen
    Zur Startseite