Spezial-Abo

Podcast: Die atemberaubenden Soundtracks des Ennio Morricone


von

Mit 91 Jahren ist Ennio Morricone verstorben. Der italienische Komponist zeichnete für mehr als 500 Soundtracks verantwortlich, darunter Sergio Leones „Spiel mir das Lied vom Tod“, Roland Joffes „The Mission“ sowie „The Hateful 8“ von Quentin Tarantino, für den er 2016, im Alter von 88 Jahren, seinen ersten regulären Soundtrack-Oscar erhielt.

Freiwillige Filmkontrolle über die Werke Morricones, die sie am meisten geprägt haben:

Ennio Morricone:

Hier die aktuelle Folge anhören!

FFK-Weiterhören:


1987: Robocop, The Living Daylights, Dirty Dancing, The Untouchables und mehr

Sassan Niasseri und Arne Willander diskutieren diesmal über: The Living Daylights Wall Street Robocop Eine verhängnisvolle Affäre The Untouchables Der Mann im Hintergrund Die Braut des Prinzen Zabou Dirty Dancing 1987 – Freiwillige Filmkontrolle stellt vor: https://freiwillige-filmkontrolle.podigee.io/40-1987-teil-2 FFK-Weiterhören: 1987, Teil eins König Morricone „Greyhound“: Hanks geht baden! Der weiße Hai Das Monster Jeffrey Epstein Clint Eastwood: Der Unzerstörbare wird 90 1986: Teil 2 – „Highlander“, „Pretty in Pink“, „Top Gun“ und mehr 40 Jahre „Der Elefantenmensch“ „Beastie Boys Story“ Unorthodox“ – Kunst oder Kitsch? „Tiger King“ „Der Schacht“, „The Mandalorian“, „Der Unsichtbare“ 1986 – das magische Kinojahr Corona-Krise: „Contagion“ und…
Weiterlesen
Zur Startseite