ROLLING STONE präsentiert: John Cale auf Tour 2022


von

Im Juli 2022 wird John Cale nach vier Jahren Live-Pause endlich wieder live nach Deutschland kommen. Zu sehen ist er am 03.07. in Düsseldorf (Capitol), am 06.07. in Hamburg (Kampnagel K6) und am 11.07. während seines einzigen Open-Air-Gigs in Leipzig (Parkbühne).

Tickets für diese Shows sind ab Mittwoch, 02.03., 10:00 Uhr im Eventim-Presale sowie ab Freitag, 04.03., 11:00 Uhr im offiziellen Vorverkauf erhältlich.

John Cale gründete 1965 zusammen mit Lou Reed The Velvet Underground. Doch Fußspuren in der Musikgeschichte hinterließ er auch als Produzent legendärer von The Stooges, Nick Drake, Patti Smith, Element Of Crime, LCD Soundsystem, Danger Mouse, Kelly Lee Owens und den Happy Mondays.

Sein Werk als Solokünstler und Komponist diverser Soundtracks spielt noch einmal in einer eigenen Liga und ist mit kaum einem Musiker vergleichbar. Cale arbeitet im Laufe seiner Karriere sowohl mit klassischen Komponisten wie Aaron Copland als auch mit Pop- und Rock-Musikern von Brian Eno bis zu den Super Furry Animals zusammen.

Nachdem der Songwriter auf seiner letzten Tour 2018 mit Orchester bei zwei Konzerte in Hamburg und Berlin auftrat, wird es nun ein neues Programm geben – das freilich noch geheim bleibt.

John Cale live 2022

  • 03.07. Düsseldorf, Capitol
  • 06.07. Hambur, Kampnagel
  • 11.07. Leipzig, Parkbühne