Freiwillige Filmkontrolle


Serien wie „The Crown“: Starke Thronfolgerinnen, dreckige Intrigen und Rosenkriege


von

Auf Netflix läuft seit einiger Zeit „The Crown“. Die Serie erzählt die Geschichte der Queen und beschäftigt sich pro Staffel mit unterschiedlichen Lebensabschnitten der britischen Herrscherin. Anhand ausgeklügelter Dialoge inmitten einer hochwertig inszenierten Serienwelt steht der Zuschauer Königin Elisabeth II. zur Seite und beobachtet getroffene Entscheidungen und voranschreitende Entwicklungen. Erst seit November 2019 ist die dritte Staffel, die sich mit Elisabeths Leben bis in die Siebzigerjahre beschäftigt, auf dem beliebten Streaming-Portal verfügbar. Um die Wartezeit bis zur nächsten Staffel zu verkürzen, stellen wir Ihnen Serien vor, die „The Crown“ in Stil und Atmosphäre ähneln.

Trailer

Victoria

Anstatt sich mit dem Leben von Queen Elisabeth II. auseinanderzusetzen, steht hier die im Jahr 1837 gekrönte Königin Victoria im Mittelpunkt. Ihr beispielloses Leben gibt genug Grund, Victorias Geschichte zu beleuchten: Gleich eine komplette Ära – nämlich das viktorianische Zeitalter – wurde nach ihr benannt; sie gilt aufgrund ihrer neun Kinder, die allesamt mit Adeligen aus ganz Europa vermählt wurden, als Großmutter Europas. Königin Victoria war eine starke Frau, die als Herrscherin eine ökonomische und folglich auch gesellschaftliche Blütezeit herbeiführte. Gleichzeitig kämpfte sie mit ihrer Rolle als Mutter und Ehefrau.

Trailer

🛒  Victoria – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

Downton Abbey

Kurz vor dem ersten Weltkrieg verändern sich die Leben von Graf und Gräfin von Grantham und ihren Bediensteten drastisch. Ihr Plan, eine ihrer Töchter mit einem Cousin zweiten Grades zu vermählen, um den Namen Grantham weiterzuführen, platzt: Der Verlobte geht mit der Titanic unter. Da keine der drei Töchter das Recht hat, das Anwesen und den Familienbesitz eigenständig zu erben, steht nun Matthew Crawley als Nächstes auf der Liste. Zeitgleich herrscht Unruhe unter den zahlreichen Bediensteten Downton Abbeys: Der neue Kammerdiener John Bates tritt seinen Dienst an, während Gwen darauf hinarbeitet, eines Tages als Sekretärin statt Hausmädchen zu arbeiten.

Die mehrfach ausgezeichnete Serie legt wert darauf, keinen Charakter in den Mittelpunkt zu schieben, sondern beleuchtet jede Figur gleichwertig. So entwickelt sich eine verliebte Detailgenauigkeit.

Trailer

🛒  Downton Abbey – Die komplette Serie jetzt bei Amazon.de bestellen

The White Queen

Im Kampf um den Thron von England kommt es im 15. Jahrhundert zu einem neunjährigen Krieg. Die Fetzen fliegen, Intrigen werden geplant. Als der junge Edward IV. aus dem Hause York zum König gekrönt wird, trifft er kurze Zeit später auf die schöne Elizabeth Woodville. Es kommt zu einer Vermählung. Das Problem: Elizabeth stammt aus dem Hause Lancaster, das sich seit Jahren mit dem Haus York bekriegt. Insbesondere Edwards Cousin scheint mit der Vermählung nicht einverstanden zu sein, denn der hatte ganz andere Pläne für die Frau an des Königs Seite.

„The White Queen“ hat zwar einen historischen Hintergrund, basiert aber eigentlich auf den Bestsellern von Philippa Gregory, die die Geschichte mithilfe einiger fiktionaler Elemente ordentlich aufmischte.

Trailer 

🛒  The White Queen – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

The White Princess

Ursprünglich war keine Fortsetzung zur Miniserie „The White Queen“ geplant. Dann lief die Serie jedoch so gut, dass der amerikanische Sender Starz gar nicht anders konnte, als mit „The White Princess“ nachzulegen. Entsprechend geht die Serie einen Schritt weiter und erzählt die Geschichte von Elizabeth of York, die an der Seite von Henry VII. an den Altar tritt. Durch ihre Hochzeit findet der ewige Rosenkrieg um die Krone Englands endlich ein Ende. Trotzdem herrscht im Königreich alles andere als Ruhe – und die junge Ehe der Verliebten steht ebenfalls auf der Kippe.

Trailer 

🛒  The White Princess jetzt bei Amazon.de bestellen

The Tudors

Nach den jahrelangen Rosenkriegen um den Thron Englands wurde Henry VIII. im Jahr 1509 gekrönt – seit mehr als 100 Jahren kam es erstmals wieder zu einer friedlichen, gar euphorisch gefeierten Krönung. Als Sohn von Henry VII. und Elizabeth of York hat er in seinen Anfangsjahren stark mit der Gewöhnung an seine neue, bedeutungsvolle Rolle zu kämpfen. Bald lernt er Anne Boleyn kennen, in die er sich verliebt – sich aber zügig wieder entliebt: Anne ist nicht dazu in der Lage, dem König einen Thronfolger zu schenken. Da der Papst eine Annullierung der Ehe verhindert, führt König Henry VIII. sein Land in die Reformation.

Trailer

🛒  The Tudors – Die komplette Serie jetzt bei Amazon.de bestellen

Reign

Szenenwechsel: Statt in England spielt „Reign“ in Frankreich. Die bloß 15 Jahre junge Mary Stuart kommt in das fremde Land, um sich dort mit dem französischen Thronfolger Francis zu vermählen. Obwohl Mary und Francis schon seit neun Jahren miteinander verlobt sind, ist die Hochzeit der beiden plötzlich unsicher. Politische Veränderungen stehen dem Paar ebenso im Weg wie Francis‘ eigene Mutter, die insgeheim nichts von der Hochzeit hält. Sie fürchtet sich vor dem Tod ihres Sohnes.

Trailer

🛒  Reign – Staffel 1 jetzt bei Amazon.de bestellen

Weitere Highlights


Neu auf Netflix: Das sind die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im März 2021

Netflix bietet eine große Auswahl an Filmen, Serien, Dokumentationen und Comedy-Specials. Da auch im März laufend neue Titel zur Mediathek des Streaming-Diensts dazukommen, zeigt ROLLING STONE Ihnen die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im Überblick. Neu auf Netflix: Unsere Empfehlungen Biggie: Das ist meine Geschichte 01.03.21 Diese Doku über den Hip-Hop-Pionier Notorious B.I.G., bürgerlich Christopher Wallace, zeigt bisher unbekanntes Filmmaterial, dass Damion Butler, ein enger Freund des 1997 erschossenen Rappers, mit seiner Videokamera gedreht hat. Die Doku von Emmett Malloy widmet sich dem kurzen Leben des East-Coast-Rappers, beleuchtet dessen Herkunft, den rasanten Aufstieg, seine Kunst sowie seine Persönlichkeit. If Beale Street Could Talk…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €