Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


Podcast

Kritik: Christopher Nolans „Tenet“: Wir erklären den Film


von

Mit „Tenet“ geht Christopher Nolan nun also doch das Risiko ein, sein neues Werk inmitten der Corona-Pandemie ins Kino zu bringen. Weil der über Verfolgungsjagden in verschiedenen Zeitebenen spielende Action-Film auch so ein sicherer Hit werden dürfte?

🌇Bilder von "Von „Interstellar“ bis „The Dark Knight“: Die neun Filme von Christopher Nolan im Ranking" jetzt hier ansehen

Sassan Niasseri und Arne Willander von der Freiwilligen Filmkontrolle stellen sich im Podcast dem mehr oder weniger komplexen Gedankenspiel Nolans – und sprechen außerdem über Shakespeare, James Bond und Hitchcock.

Freiwillige Filmkontrolle über „Tenet“:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Podigee

Um mit Inhalten von Podigee zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Podigee aktivieren

FFK-Weiterhören:


„DEVS“: Alex Garlands Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Freiwillige Filmkontrolle über die erste TV-Serie, bei der Alex Garland, der uns schon mit Film-Dystopien wie „Ex Machina“, „Annihilation" und „Dredd" begeisterte, Regie geführt hat: „Devs“. Die neue Science-Fiction-Serie läuft als Streaming-Premiere bei MagentaTV – neue Folgen der 8-teiligen Mini-Serie sind immer im Anschluss an die Ausstrahlung beim Sender Fox (mittwochs um 21:00 Uhr) verfügbar. „Devs“ handelt von einem Tech-Unternehmen im Silicon Valley, das mittels Künstlicher Intelligenz an der Vorherbestimmung menschlichen Handelns forscht. Alles, was geschieht, ist determiniert. Eine junge Software-Ingenieurin stößt bei Nachforschungen zum mysteriösen Suizid ihres Lebensgefährten auf ein dunkles Geheimnis. Alex Garland, Autor von „The Beach“, Drehbuchautor…
Weiterlesen
Zur Startseite