Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Legendäre Konzerte: U2 live im Red Rocks 1983


von

Dass dieser Abend im Red Rocks-Amphitheater historisch werden sollte, stand schon im Vorfeld fest. Das hatten U2 so beschlossen.

Und alles geplant: die beeindruckende Bühne sollte in der Abendsonne glutrot strahlen, Richtscheinwerfer und Leuchtfeuer die Nacht erhellen. Und dann das: Es regnete. Schüttete. Stürmte. Die Ränge waren nur halb voll.

Am Ende wusste man: Diese Band würde groß werden

Dass dieser Gig trotzdem zu einem ihrer größten wurde, lag vor allem an dem heute oft unangenehmen, damals eher naiv wirkenden Pathos von U2. Bono schüttelte seine Mähne, stampfte auf den Boden, schwenkte bei „Sunday Bloody Sunday“ weiße Fahnen, warf sich in Erlöserpose, trotzte mit Übereifer und Ego auf wunderbare Weise dem Wetter und riss damit nicht nur das Publikum, sondern auch seine Bandmitglieder mit.

Am Ende wusste man: Diese Jungs – und das waren sie damals noch – werden ganz groß werden.

Weiterlesen – Legendäre Konzerte


Harry Styles: Eine Ankündigung reicht und das Netz explodiert

Ende November trug er noch ein Kleid von Gucci in blassblauer Spitze auf dem Cover der US-amerikanischen „Vogue“. Als erster Mann überhaupt in der Geschichte des Magazins. Ein überaus glamouröser, Gender-übergreifender Auftritt, der dem Ex-One-Direction-Star aus dem britischen Redditch weltweite Resonanz einbrachte. Die Social Media-Kanäle sind damals regelrecht geplatzt. Musikalisch hatte sich Harry Styles seit dem preisgekrönten Video „Sign Of The Times“ und dem 2019er-Album „Fine Line“ rar gemacht. Er trat zuletzt bei den Grammy Awards 2021 auf. Mit seinem Hit „Watermelon Sugar“, der ihm einen Grammy für die „Beste Pop Solo Performance“ einbrachte. Ansonsten sorgt sich der König des…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €