Madame Tussauds entfernt Wachsfiguren von Prinz Harry und Meghan

Und weg sind sie: Das weltberühmte Madame Tussauds hat die Ebenbilder von Prinz Harry und Meghan Markle aus seinem Londoner Wachsfiguren-Kabinett entfernt. Das meldet „Mashable“. Damit setzt sich die Royal Family in dem Museum nur noch aus der Queen Elizabeth II, Prinz Philip, Charles, Camilla, William und Kate zusammen – zumindest, was die lebenden Mitglieder angeht. Madame Tussauds hat damit auf die Ankündigung Harrys und Meghans reagiert, sich aus der Königsfamilie zurückzuziehen. Der Herzog und die Herzogin von Sussex gaben in einer Mitteilung am Mittwoch an, finanziell auf eigenen Beinen stehen zu wollen, auch wenn sie „ihre Majestät, die Königin“…
Weiterlesen
Zur Startseite