Freiwillige Filmkontrolle


The White Stripes

The White Stripes im Überblick:

26.01.2021:  Adam And The Metal Hawks sind mit dem Video zu ihrer ungewöhnlichen Version von Ozzy Osbournes „Crazy Train“ auf der Plattform TikTok gerade viral gegangen. in Diese Band landete Schüssel-Hit mit Cover von Ozzy Osbourne

21.01.2021:  Im Publikum stand auch der A&R-Mann von Geffen Records. Er bot der Band sofort einen Plattenvertrag an. Der Rest ist Rock-Geschichte. in Legendäre Konzerte: Guns N'Roses live im Troubadour 1986

11.01.2021:  Sein Auftritt bei „MTV Unplugged“ wurde für Eric Clapton zur Sternstunde - mit „Tears In Heaven“ rührte er Millionen zu Tränen. in Legendäre Konzerte: Eric Clapton bei „MTV Unplugged“ in London 1992

16.11.2020:  Nach 25 Minuten war alles vorbei, doch es war ein Furor, wie man ihn in diesem Jahrzehnt nie wieder erleben sollte. Für einen Augenblick war der Rock'n'Roll zurück. in Legendäre Konzerte: The Libertines live im Atomic Cafe in München 2002

29.10.2020:  Mit Wollmütze stolperte Bruce Springsteen bei seiner ersten Europa-Tour mit der E Street Band wie betrunken über die Bühne. Ein Konzert wie ein Erdbeben. in Legendäre Konzerte: Bruce Springsteen live im Hammersmith Odeon in London 1975

21.10.2020:  James Brown in teuflischer Form - und ein Auftritt, der in seiner illusionären Kraft einzigartig ist. in Legendäre Konzerte: James Brown live im Apollo in New York 1962

14.10.2020:  Mit einem Gastauftritt von Yoko Ono wurde in einem feuchten, dunklen Gemäuer zwar nur der Launch eines neuen Magazins gefeiert. Doch die Botschaft von einer neuen Avantgarde verbreitete sich in Windeseile. in Legendäre Konzerte: Pink Floyd/Soft Machine live im Roundhouse in London 1966

12.10.2020:  Zuletzt kündigten die White Stripes ihr erstes „Greatest Hits“-Album THE WHITE STRIPES GREATEST HITS an, das am 4. Dezember via Third Man Records erscheinen soll. Die genaue Tracklist ist bislang noch nicht bekannt. in TV-Auftritt: Jack White performt bei „Saturday Night Live“ mit Eddie Van Halens Gitarre

01.10.2020:  Als erster bundesdeutscher Musiker spielte Udo Lindenberg im Oktober 1983 auf Einladung des damaligen FDJ-Vorsitzenden Egon Krenz bei „Rock für den Frieden“. in Legendäre Konzerte: Udo Lindenberg live im Palast der Republik, Ost-Berlin 1983

24.09.2020:  Das war die Tour mit dem von Gaultier entworfenen Eistüten-BH und der simulierten Masturbation. Total brisantes Entertainment. in Legendäre Konzerte: Madonna live im Palais Omnisports in Paris 1990

16.09.2020:  Mit imitierten Rock-Posen und Mechanik auf der Bühne demonstrierten Kraftwerk auf ihrer „Computerwelt“-Tour: In Wahrheit sind die anderen doch auch nur Roboter. in Legendäre Konzerte: Kraftwerk im Nakano Sun Plaza in Tokio 1981

28.08.2020:  Es ist eines der berühmtesten Konzerte der Pop-Geschichte. Und das, obwohl niemand etwas gehört oder gesehen haben kann. Die Beatlemania hatte ihren Höhepunkt erreicht. in Legendäre Konzerte: Beatles im Shea Stadium in New York 1965

Reviews zu The White Stripes


  • The White Stripes - Elephant

    Wer diese Platte ernst genug nimmt, den wird sie völlig fertigmachen. Grimmig und ohne jede Gefallsucht holen die White Stripes weit aus mit fliegenden Ärmeln, und hauen ihre beste und gewaltigste Musik in den Stein. Die poppige Rotbackigkeit der zwei vorigen Alben ist verschwunden, trotzdem finden sie mit „Seven Nation Army“ das absolute Gitarren-Riff für […]

  • The White Stripes - De Stijl

    Ein unglaublicher Sprung in nur einem Jahr: Verglichen mit dem Debüt klingen die White Stripes hier wie gewiefte Eklektiker, tröpfeln ihr Pfefferminz in den Schunkler „You’re Pretty Good Looking (For A Girl)“, wirken in „Truth Doesn’t Make A Noise“ wie melancholische Spättrinker am Saloon-Piano. lassen in der Folk-Ballade „l’m Bound To Pack It Up“ die […]

  • The White Stripes - Get Behind Me Satan

    Jede Menge Sympathien verscherzte sich Jack White, als er vor lauter Loretta-Lynn-Produzieren und Video-Posieren ganz „vergaß“, sein vollmundiges Versprechen einzulösen, „Satan“ für eine exklusive Vinyl-Edition neu aufzunehmen. Da inzwischen die Raconteurs Mr. Whites Aufmerksamkeit absorbieren, darf man den schönen Plan wohl als ad acta gelegt betrachten und muss wohl oder übel mit dieser limitierten Pressung […]

  • The White Stripes – Get Behind Me Satan

    Kapitel fünf, in dem unsere zwei Helden in die Hölle hinabsteigen, und in der Hölle steht bekanntlich ein Klavier. Es ist das schöne Instrument, das sich der Teufel als Andenken von den Sessions zu „Sympathy For The Devil“ von den Stones mitgenommen hat, zusammen mit Rasselwerk, Maracas schwer wie Schneeketten, Xylophon. Und weil Satan mal […]

  • The White Stripes – Merry Christmas From… - Singles von Willander & Hentschel

    Nun ist es zu spät, aber die White Stripes beschenkten uns vorzüglich. Auf dereinen Seite spielen sie „Candy Cane Children“, ihren patentierten Großstadt-Blues, die Gitarre direkt an die Gehörgänge angeschlossen. Auf der Rückseite wird die biblische Märvom Stern über Bethlehem und den drei Weisen aus dem Morgenland erzählt, bevor Meg allerliebst kleinmädchenhaft „Silent Night“ anstimmt. […]

  • 39. The White Stripes – White Blood Cells - Die 100 besten Alben

    Der koboldhafte Jack White und seine nicht minder koboldhafte Schwester/Ex-Frau Meg schafften es grandios, die Erwartungen zu lenken. Sie spielten rudimentären Hardcore-Punk, sprachen vom Blues – und alle nannten sie eine Blues-Band. Schon hatten sie uns erzogen: Man kann den Delta-Grind seither auch in rot-weiß, ohne Hut oder Koteletten präsentieren. Nur die wahren, im besten […]



Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Bruce Springsteen – „Tunnel Of Love“

Es war das Album nach „Born In The U.S.A.“, dem Mega-Mainstream-Meisterwerk mit den sieben Hit-Singles – wie hätte Bruce Springsteen danach nicht enttäuschen können? Zumindest die Massen, die mehr vom selben wollten. Er war drei Jahre später nicht mehr so an Rock-Hymnen interessiert; „Tunnel Of Love“ erzählt in leiseren Liedern davon, wie eine Ehe sein kann, wenn sie nicht so schiefgeht wie in „The River“. Springsteens Romantik, ob in „Tougher Than The Rest“ oder „All That Heaven Will Allow“, bleibt hemdsärmelig, aber klingt jetzt doch überraschend zuversichtlich. https://www.youtube.com/watch?v=SdJIpyiupJo In „Walk Like A Man“ bringt er sogar noch mehr Verständnis für…
Weiterlesen
Zur Startseite