Freiwillige Filmkontrolle


Podcast

Kritik: „Total Recall“, „Außer Atem“, „Serpico“ und „Die drei Tage des Condor“


von

Freiwillige Filmkontrolle widmet sich vier Neuerscheinungen von Studiocanal: Jean-Luc Godards Nouvelle-Vague-Klassiker „Außer Atem“ (1960), Sidney Lumets Korruptionsdrama „Serpico“ (1973), Sidney Pollacks CIA-Verschwörungsthriller „Die drei Tage des Condor“ (1975) sowie Paul Verhoevens Sci-Fi-Klassiker „Total Recall“ (1990).

FFK-Weiterhören:

 


Kritik: „Mank“ – Wir bringen Licht ins Dunkel

Neu auf Netflix: „Mank“, David Finchers Filmbiografie über den Drehbuchautoren Herman J. Mankiewicz und dessen Streitigkeiten mit Regisseur Orson Welles über das Drehbuch für „Citizen Kane“. Die Vorlage stammt von Jack Fincher, dem Vater des Regisseurs. Willander versucht Licht ins Dunkel dieses mit Anekdoten gespickten Films zu bringen, den die wenigsten einordnen können. Niasseri stellt die kritischen Fragen dazu. https://freiwillige-filmkontrolle.podigee.io/62-mank FFK-Weiterhören: 1980: Star Wars 2, Cannibal Holocaust, Theo „The Last Waltz“ An American Werewolf in London David Cronenbergs „Crash“ Leben und Werk des Sean Connery „Barbaren“: Terror um Thusnelda! Charlie Kaufman und Aaron Sorkin „Borat 2“ und Bruce Springsteen 1984…
Weiterlesen
Zur Startseite