Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Klubsen, Hamburg

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare

S-Bahn Hammerbrook

Anschrift:
Klubsen, Hamburg
Wandalenweg 7
20097 Hamburg
Alle Konzerte in Hamburg

Webseite: www.klubsen.de

Mai 2015

Juni 2015

Karte und Anfahrt

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • The Felice Brothers - Celebration Florida
    Felice Brothers - Celebration, Florida
    18. Mai 2011

    Gar nicht so leicht zu sagen, ob das hier ein interessantes Experiment ist oder überfrachteter Murks. Eines jedenfalls haben die Brothers nicht getan: Eine weitere Lagerfeuer-Platte aufgenommen, die so klingt, als wäre sie zur Zeit des Sezessionskrieges auf einer Veranda im mittleren Westen ersonnen worden. Damals gab es bekanntlich weder Visage-hafte 80s-Synths (“Ponzi”) noch  geloopte […]

  • Radiohead - Hail To The Thief
    Radiohead – Hail To The Thief - EMI
    3. Juni 2003

    Die neue Radiohead? Schon vor Wochen runtergeladen? Altes Teil? Klingt wie ein Zwitter aus “Kid A” und “Amnesiac”? Wieder mit Gitarren? Manchmal auch ein kleines bisschen wie “OK Computer 1″! Mit elektronischen Experimenten? Mit Falsettgesang? Mit Space-Orgeln? Mit Hymnen am Piano? Mit irren Songtiteln, enigmatischen Texten, bizarren Botschaften, opak, verrätselt, mystisch, dräuend? Völlig abgehoben, geräuschig, […]

  • Unsichtbare Augen
    Unsichtbare Augen - (Start 8.5.)
    3. Mai 2003

    von Marc Evans mit Stephen O’Reilley, Laura Regan, Jennifer Sky: Fünf junge Leute ziehen für sechs Monate in ein abgelegenes altes Haus, deren Räume von Kameras observiert werden. Nur wenn alle durchhalten, gewinnen sie eine Million Dollar. Meist spannungsloser Grusel nach dem Abzähl-Prinzip, der sich sinnlos in der Optik an die “Blair Witch’-Atmosphäre zu koppeln […]

  • Ravi Shankar
    Zum Tod von Ravi Shankar
    12. Dezember 2012

    Der indische Sitarspieler und Komponist Ravi Shankar ist am Dienstag in einem Krankenhaus in San Diego gestorben. Der " Godfather Of World Music", wie ihn sein einstiger Schüler George Harrison nannte, wurde 92 Jahre alt.

Zuletzt kommentiert
Meistgelesen hier?
Neue Reviews