Paul McCartney






Paul McCartney


Paul McCartney im Überblick:

12.08.2022:  „Sein Sinn für Humor zeigte sich immer in allem, was er tat“, schrieb der Sänger auf Twitter. in Paul McCartney erinnert an verstorbenen Schwager John Eastman

10.08.2022:  Peter Jacksons Biopic „Get Back” hat ihm dabei geholfen, seinen nicht immer einfachen Vater wieder zu „schätzen“ in Julian Lennon arbeitet ein tiefsitzendes Trauma auf

08.08.2022:  Eine Analyse sieht die Stones bei den weltweiten Live-Umsätzen vor U2, Sir Elton John und Bruce Springsteen in Rolling Stones: Gipfelstürmer im Club der Umsatz-Milliardäre

03.08.2022:  Im August zeigt MTV in Kooperation mit dem ROLLING STONE die Unplugged-Konzerte von Nirvana, Paul McCartney, Pearl Jam, Udo Lindenberg, Marius Müller-Westernhagen, a-ha, Placebo und einigen mehr. in Großes Jubiläum von „MTV Unplugged“: Alle TV-Termine

01.08.2022:  Ex-Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr gibt neue Details zu seiner kommenden EP bekannt. „EP3“ soll am 16. September erscheinen und enthält vier neue „Wohlfühlstücke“. in Ringo Starr verrät Details zur neuen EP „EP3“

22.07.2022:  Die beiden Tracks sind Teil der EP „Guitar Songs“. Eine neue Platte scheint auch schon fast auf dem Weg zu sein. in „TV“ und „The 30th“: Billie Eilish veröffentlicht neue Akustik-Songs

18.07.2022:  Pink Floyd streben mit „Hey, Hey, Rise Up!“ die erste Top-20-Platzierung seit 42 Jahren an. Der Erlös soll an Hilfsorganisationen für die Ukraine gehen. in Pink Floyd: Erste Top-20-Platzierung seit über 40 Jahren

14.07.2022:  ROLLING STONE verlost limitierte Blu-Rays der Dokumentation „The Beatles: Get Back“ von Peter Jackson. in Gewinnen: limitierte Blu-rays von „The Beatles: Get Back“

12.07.2022:  Norman erschuf ein Motiv, welches Bonds Charakter par excellence in Töne gießt: „Seine Sexyness, sein Mysterium, seine Skrupellosigkeit - das alles ist in ein paar Noten enthalten“, heißt es völlig zu recht auf der Webseite des verstorbenen Briten. in Komponist der „James Bond“-Titelmelodie: Monty Norman ist tot

03.07.2022:  Er sieht aus wie ein Rockstar, er spielt Konzerte mit echten Rockstars — und er trägt seine Gitarre wie ein Rockstar. Aber wie gut ist Johnny Depp eigentlich tatsächlich als Gitarrist? Der Frage geht ROLLING STONE nach. in ROLLING-STONE-Check: Ist Johnny Depp ein guter Gitarrist – oder ein Schauspieler, der einen Rockstar spielt?

01.07.2022:  Die Veranstaltung mit Spendenaufruf wird am 3. Juli auf NBC übertragen in Billie Eilish, Paul McCartney & Sheryl Crow: Prominente Gäste bei Benefiz-Event für Ukraine

30.06.2022:  Gegenseitige Wertschätzung führt zu charmantem Promi-Dialog zwischen Glastonbury-Gastauftritt und Tonstudio-Coverversion in Abba: Benny Andersson covert erstmals Foo Fighters – „Learn to Fly“

Reviews zu Paul McCartney


  • Paul McCartney

    Selbst als die Beatles noch benzedrinberauscht durch Hamburgs Clubs und Keller rock- und-rollten, schien der Junge mit dem Quiff, der so überzeugend Little Richard imitieren konnte, vor seinen großen braunen Augen manchmal die bunten Lichter des Broadway zu sehen. Er sang Lieder von Harold Arlen und Johnny Mercer, Standards wie Bobby Scotts „A Taste Of […]

  • Paul McCartney – Kisses On The Bottom

    Selbst als die Beatles noch benzedrinberauscht durch Hamburgs Clubs und Keller rock- und-rollten, schien der Junge mit dem Quiff, der so überzeugend Little Richard imitieren konnte, vor seinen großen braunen Augen manchmal die bunten Lichter des Broadway zu sehen. Er sang Lieder von Harold Arlen und Johnny Mercer, Standards wie Bobby Scotts „A Taste Of […]

  • Paul McCartney – McCartney II

    Zwei befreiende Solo-Alben aus den Jahren 1970 und 1980 Zwei Mal beendete Paul McCartney eine Band, indem er ganz auf sich gestellt ein Soloalbum aufnahm. Mit „McCartney“ waren die Beatles 1970 offiziell Geschichte, „McCartney II“ war zehn Jahre später das Ende der Wings. Beide Alben klingen auch heute noch wie eine Befreiung, eine Emanzipation. Es […]

  • Paul McCartney - Good Evening New York City

    Die Live-Alben und -DVDs, die Paul McCartney in den letzten 20 Jahren veröffentlicht hat, gehen auf keine Kuhhaut. Um Anlässe nie verlegen, nutzte er den Abriss des Shea Stadiums, in dem die Beatles im August 1965 aufgetreten waren (und im Gekreische nicht zu hören waren), um auf demselben Grund, Citi Field genannt, die Stadt New […]

  • Paul McCartney – The McCartney Years

    Noch mehr Material bietet nur Paul McCartney, der es mit drei DVDs gleich auf fast sieben Stunden bringt. Die ersten beiden DVDs zeigen alle Videoclips, die er je drehen ließ. 42 sind es von der ersten Solo-Single „Maybe I’m Amazed“ (1970) bis zu „Fine Line“ (2005). Man kann sie chronologisch anschauen oder in der Reihenfolge, […]

  • Paul McCartney – The Space Withln US

    Sobald Paul McCartney mal kurz aufhört, auf Tournee zu gehen, gibt es auch schon die DVD zur letzten Konzertreise. Im vergangenen Jahr wurde in den USA mitgefilmt, aber es geht sogar in den Weltraum: Die Astronauten der ISS-Raumstation kamen in den Genuss einer Übertragung aus Kalifornien, und bestimmt haben sie sich riesig gefreut über „English […]

  • Paul McCartney – Chaos And Creation In The Backyard

    Paul McCartney wollte es noch mal wissen. Fiel dieser Satz nicht schon zum letzten Album „Driving Rain“, als er sich – die Haut gestrafft mit jungen Musikern umgab und selbst einen so knabenhaften Elan versprühte, daß er sich nur noch ungern von Journalisten jenseits der 30 interviewen ließ? Oder fing das Noch-mal-wissen-wollen schon Ende der […]

  • Paul McCartney – Live In Red Square

    Vor zwei Jahren durfte der Mann, der 1968 „Back In The USSR“ schrieb, endlich in Moskau spielen. Mitten auf dem Roten Platz wurde die Bühne aufgebaut, 100 000 Zuschauer kamen, darunter auch Wladimir Putin. Vor dem Konzert radelt Macca noch vor dem Kreml herum, bis man ihm mitteilt, daß man das gar nicht darf. In […]

  • Dokumentationen und Anthologien: Paul McCartney: Back In The U.S. 2003

    Paul als Bonhomme, Ehemann, Massenphänomen, Firmenchef, Kumpel, Magier, Beatles-Verwalter, Jeans-Träger und Dar] steller seiner selbst: zugleich ein Konzert-Triumph und eine Dokumentation über die Möglichkeit, als Denkmal durchs Leben zu federn und dabei stets einen Witz parat zu haben. McCartney braucht nur einen Beatles-Song anzustimmen, schon ist alles wieder da. Die Trucks fahren mit seinem Namen […]

  • Paul McCartney – Back In The World - The Beatles von Maik Brüggemeyer

    Dieses Jahr gehört schon jetzt der größten und besten Band der Welt: den Beatles. Zunächst der Fund der alten „Get Back“-Aufnahmen in Amsterdam, bald die „Anthology“-DVD mit Bonusmaterial, die unspectorisierte „Let It Be“-Ausgabe und die Neuauflage des Films, und nun ist auch noch Paul McCartney auf großer Europa-Reise. Er scheint wieder Spaß am Tourleben gefunden […]

  • Paul McCartney – Back In The U.S. – Concert Film - DVD von Birgit Fuß und Arne Willander

    Plötzlich wird es evident: Paul McCartney wird bald die Alleinvertretung der Beatles übernehmen. So traurig es ist, so wenig überraschend ist es auch. Und dennoch kommt es einem Schock gleich, wenn „Getting Better“ aus dem Kontext gelöst ist, wenn McCartney „Fool On The Hill“, „Lady Madonna“, „Hello Goodbye“ spielt; Aber McCartney singt auch „Here Today“ […]

  • Paul McCartney – Driving Rain

    Wenn gar nichts mehr hilft, geht immer noch das Lob für Mc-Cartneys linkshändiges Bass-Spiel. In all den endlosen Jahren, die Paul uns mit „Pipes Of Peace“ und „Give My Regards To Broad Street“, mit Konservatorium und Liverpool-Oper, mit Vokuhila-Frisur und Vollwertkost quälte, blieb diese eine Konstante: McCartney, der halbe Schubert in Lennon/-McCartney, prägte mit seiner […]

  • 45 R.P.m - VON WOLFGANG DOEBELING Paul McCartney No Other Baby iparlophone)

    Wer das schnieke rote Köfferchen mit den acbt 7inchern im Fifties-Design bereits hat, kennt Maccas dufte Version von Charlie Gracies flottem Fifties-Hit JFabulous“, hier auf der Rückseite. Die A-Seite „No Other Baby“ findet sich natürlich auf der LP, ist dortselbst der absolute Killer-Track und das beste Paul-Stück seit seligen Beatles-Tagen. Fabl 4,5 The Pretty Things […]

  • Paul Mccartney – Flaming Pie

    Man muß schon ein böser Klotz sein, um einem Krüppel die Krücken wegzuschlagen oder einmal mehr auf Paul McCartney und seinen freundlich-simplen Songs herumzuhacken. Er mag Milliardär sein und kniefällig vor der Monarchin robben, aber er ist auch fegetarier und Mäzen und ein liebevollen treusorgender Familienvatet Wem deshalb nach Häme ist, dem soll sie im […]