Kritik: „The Card Counter“ – Paul Schraders nächstes Meisterwerk?


von

In „The Card Counter“ erzählt Paul Schrader die Geschichte des Pokerspielers William Tell (Oscar Isaac), den die Erinnerungen an seinen Einsatz als Soldat im Gefängnis von Abu Ghraib plagen. Als er den jungen Cirk (Tye Sheridan) kennenlernt, der Rache an dem damaligen Verhörspezialisten Gordo (Willem Dafoe) nehmen will, muss Tell sich seiner Vergangenheit stellen. FFK klopft den neuen Film Schraders ab.

„The Card Counter“:

FFK-Weiterhören: