Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

1984: Terminator, Dune, Unendliche Geschi, Splash und weitere Klassiker

Aktuelle Folge jetzt anhören


David Lynch

David Lynch im Überblick:

17.09.2020:  Brian Eno hat seine wichtigsten Werke und einige bisher unveröffentlichte Stücke für eine Compilation zusammengestellt. in „Film Music 1976-2020“ von Brian Eno: Compilation mit unveröffentlichten Stücken

17.09.2020:  Um dem Risiko einer Coronavirus-Infektion zu entgehen, wurde Star-Komponist Hans Zimmer in der Vorbereitungsphase sowie für die Aufnahmen des neuen „Dune“-Songs via FaceTime zugeschaltet. in Hans Zimmers „Dune“-Cover von Pink Floyds „Eclipse“ entstand via FaceTime

10.09.2020:  Welcher epische Song läuft da, während sich Timothée Chalamet mit düsterer Mine über den Wüstenplanet Arrakis bewegt und einem Sandwurm entgegenstarrt? Genau: Das ist Zimmers Neu-Arrangement von „Eclipse“. in „Dune“: Das ist Hans Zimmers neue Version von Pink Floyds „Eclipse“

03.09.2020:  Villeneuve ist einerseits großer Fan und Verehrer von David Lynch. Andererseits hat ihm „Dune“ nicht so wirklich gefallen. in Kritik an David Lynch: Darum wollte Denis Villeneuve das „Dune“-Remake wirklich drehen

21.08.2020:  Wenn sich mehrere herausragende Musiker für ein neues Projekt zusammentun, schlägt das meist hohe Wellen – und das oft nicht umsonst. in 15 große Songs, die wir Supergroups zu verdanken haben

29.07.2020:  Regisseur David Lynch hat ein neues Corona-Hobby: YouTube. Auf seinem Kanal finden sich Videos zu den verschiedensten Themen. in David Lynch: Er nutzt die Quarantäne-Zeit für YouTube-Videos

06.07.2020:  Vom ersten bis zum lässigsten Kuss der Filmgeschichte ist alles dabei. Erraten Sie alle? in Quiz: Kennen Sie sich mit Kino-Küssen aus?

06.07.2020:  Die beste Filmmusik aus den letzten 70 Jahren - mit „Spiel mir das Lied zum Tod“, „Tanz der Vampire“, „Blade Runner“, „The Virgin Suicides“, „Herr der Ringe“ und „Under The Skin“. in Die 60 besten Soundtracks aller Zeiten

01.07.2020:  Mit dabei sind unter anderem Paul McCartney, Sheryl Crow und Ben Harper. in Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr: Geburtstagsfeier mit McCartney, Sheryl Crow und mehr

16.06.2020:  Die Academy Awards werden wegen der anhaltenden Corona-Pandemie zwei Monate später vergeben. Aber ist der Termin zu halten? in Das steckt hinter der Oscar-Verschiebung wegen Corona

01.06.2020:  Eine Halsinfektion hätte The-The-Sänger Matt Johnson beinahe das Leben gekostet – das berichtet der Musiker in einem dramatischen Brief an seine Fans. Möglicherweise wird er nicht mehr singen können. in The The: Matt Johnson entrann knapp dem Tod

20.05.2020:  Eine Insider-Quelle deutete an, dass die Academy überlegt, die Verleihung der Oscars zu verschieben. in Oscar-Verleihung könnte 2021 wegen Corona auf Eis gelegt werden

Reviews zu David Lynch


  • David Lynch - The Big Dream

    Schon wieder ein neues Album von David Lynch! Dabei ist der 67-jährige Surrealist ja eigentlich Regisseur – auch wenn sein letzter Kinofilm „Inland Empire“ bereits sieben Jahre zurückliegt (und ein ziemlicher Flop war). Ist „The Big Dream“ also eine Art Prokrastination? Meint: das Aufschieben einer wichtigen Sache durch etwas, das einem bedeutend leichter fällt. Die […]

  • David Lynch - Crazy Clown Time

    Genauso stellt man sich ein Album des Regisseurs von „Lost Highway“ und „Mullholland Drive“ vor: expressiv flackernde Songschatten, irrlichternde Klänge, bedrohlich taumelnde Beats, Texte wie Albträume. Wenn jetzt ein zwergwüchsiger Clown mit einer Axt ins Zimmer käme und anfinge, in einer völlig unverständlichen Sprache rückwärts zu reden – es wäre keine Überraschung. David Lynch hatte […]

  • Mulholland Drive - Regie: David Lynch

    Zu „Lost Highway hatte David Lynch in einem dicken Presseheft so viele verschiedene Interpretationen mitgeliefert, dass man vom Lesen schließlich noch verwirrter war als nach Ansicht des Films. Beim letztjährigen Filmfest von Cannes, wo „“Mulholland Drive“ den Regiepreis erhielt, harte er nur ein paar Papierseiten mitgebracht, auf denen Fotos zu sehen waren und ein Satz […]

  • The Straight Story - David Lynch

    D; Ier deutsche Filmverleiher hat dem Originaltitel „The Straight Story“ den Satz „Eine wahre Geschichte“ vorangestellt. Damit soll oft die Fallhöhe der Tränen bei Zuschauern von Trivialdramen stimuliert werden. Da David Lynchs neuer Film tatsächlich auf einer wahren Begebenheit beruht, verweist dieses Axiom zudem augenzwinkernd aufs bizarre Schaffen des Regisseurs, der als Sammler abartiger Obskuritäten […]



Kritik an David Lynch: Darum wollte Denis Villeneuve das „Dune“-Remake wirklich drehen

+++ Diese News erschien zuerst auf Musikexpress.de +++ „Dune – der Wüstenplanet“ von David Lynch aus dem Jahr 1984 gilt als Kultfilm des Science-Fiction-Genres. Das schon in den Siebzigern angedachte Projekt basiert auf dem gleichnamigen Roman von Frank Herbert. Kommerziell war „Dune“ ein Flop – aber einer, den jeder Sci-Fi-Fan trotzdem gesehen haben musste. In den Hauptrollen waren Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Sting sowie Patrick Stewart zu sehen. Ein Remake war nur eine Frage der Zeit, und 2020 soll es endlich so weit sein: „Dune“ in der Version von Denis Villeneuve startet aktuell am 18. Dezember 2020 in den Kinos.…
Weiterlesen
Zur Startseite