Podcast



Kritik: „On The Rocks“ – Sofia Coppolas Reunion mit Bill Murray


von

„On The Rocks“ vereint zum ersten Mal seit dem Neuzeit-Klassiker „Lost in Translation“ von 2001 die Regisseurin Sofia Coppola mit ihrem Lieblingsschauspieler Bill Murray.

In dieser Tragikomödie lässt sich die New Yorkerin Laura (Rashida Jones) von ihrem Dandy-Vater (Murray) dazu überreden, ihrem Ehemann (Marlon Wayans) nachzuspionieren, den sie der Untreue verdächtigt. Schnell zeigt sich, dass Vater und Tochter dabei ihr eigenes Familienproblem aufzuarbeiten haben.

„On The Rocks“ läuft ab dem 2. Oktober in ausgewählten Kinos und auf Apple TV+ ab dem 23. Oktober.

Freiwillige Filmkontrolle: „On The Rocks“:

FFK-Weiterhören: