Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Zoom, Frankfurt

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare

Anschrift:
Zoom, Frankfurt
Brönnerstraße 5-9
60313 Frankfurt
Alle Konzerte in Frankfurt

Webseite: www.zoomfrankfurt.de/

September 2015

Oktober 2015

November 2015

Dezember 2015

Karte und Anfahrt

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • Mick Flannery
    Mick Flannery - Gone Forever (Live)
    22. Oktober 2012

    Ein kühles Guinness serviert an einem dieser berühmt-berüchtigten Sauwetter-Tage in einem winzigen Pub in einer Ecke von Cork. Absolut egal, dass die Schuhe durch sind, die Stimmung könnte nicht gelöster sein. Auf der Bühne sitzt mit seiner Akusktik-Gitarre so ein attraktiver Kerl in Holzfällerhemd und singt von vergangener Liebe. Er spült einen Pint nach dem […]

  • Tony Douglas Jackie Wilson Buchcover
    Tony Douglas - Jackie Wilson: Lonely Teardrops
    3. August 2006

    Würdigt die künstlerischen Meriten des Falsett-Wunders, seine ungeheure Bühnenpräsenz und seinen Stellenwert bei der Soul-Werdung schwarzer Popmusik. Doch sind es die akribisch recherchierten biografischen Details, die fesseln: Wilsons erschreckender Mangel an Menschenkenntnis, seine unglückseligen Business-Verstrickungen, die vielen Gesetzesübertretungen und Steuerhinterziehungen, schließlich seine Drogenexzesse sorgten für ein so abwechslungsreiches wie am Ende armseliges Leben. Wilson hinterließ […]

  • Doors
    The Doors
    25. November 2011

    The Doors waren eine Rockband aus Los Angeles, die 1965 gegründet wurde. Sie und ihr Sänger Jim Morrison gehören zu den einflussreichsten Künstlern der 1960er.

  • Neil Young - Are You Passionate
    Neil Young – Are You Passionate - WEA
    3. April 2002

    Den guten alten Freigeist Neil Young hatte der 11. September offenbar noch mehr bewegt als andere Menschen. Beim „Tribute To Heroes“, der Fernsehmesse zur Tragödie, spielte er zunächst allein „Imagine“ auf dem Klavier, um am Ende Eddie Vedder bei „Long Road“ an der Pump-Orgel zu begleiten. Der notorische Strohhut signalisierte Widerstandswillen, der Rest war Andacht, […]

Zuletzt kommentiert
Meistgelesen hier?
Neue Reviews