James-Bond-Ranking (16): Lizenz zum Töten


von

Wenige Bond-Filme polarisieren derart wie „Lizenz zum Töten“. Die einen halten Timothy Daltons finalen Auftritt als 007 für ein Back-to-the-Roots-Meisterwerk, die anderen für einen langweiligen, peinlichen Versuch den britischen Geheimagenten aufzupolieren. FFK fällt ihr Urteil.

„Lizenz zum Töten“:

FFK-Weiterhören: