Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Nachtleben, Frankfurt

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare

Anschrift:
Nachtleben, Frankfurt
Kurt-Schumacher-Straße 5
60311 Frankfurt
Alle Konzerte in Frankfurt

Webseite: www.konstabler.com/

September 2015

Oktober 2015

November 2015

Dezember 2015

Februar 2016

März 2016

Karte und Anfahrt

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
  • SUPERGRASS - In It For The Money
    SUPERGRASS – In It For The Money - Parlophone/EMI
    3. Mai 1997

    Geschickt eingefädelt. Blur haben ihr letztes Album schon drei Monate draußen, das neue von Oasis läßt noch auf sich warten. Und dazwischen plazieren sich ganz bequem Supergrass, die nie die Zukunft des Britpop verkörpert haben, aber immer der amüsantere Teil seiner Gegenwart gewesen sind. Daß da jemand vor kurzem den Tod des Britpop proklamiert hat, […]

  • Stephan Eicher - Taxi Europa
    Stephan Eicher – Taxi Europa - Virgin
    3. Juli 2003

    Franzosen-Pop, fortan Pöp genannt, hat Konjunktur. Mehr noch: Pöp gilt „in Deutschland als cool“, wie der in diesen Dingen bewanderte „Spiegel“ weiß. Nun ist Stephan Eicher natürlich Eidgenosse, er singt hier auch englisch, italienisch, deutsch und dütsch, manchmal gleich in mehreren Zungen, aber dennoch präferiert man in seinem „Taxi Europa“ den welschen Zungenschlag. Benjamin Biolay, […]

Zuletzt kommentiert
Meistgelesen hier?
Neue Reviews
  • Königin der Wüste Regie: Werner Herzog

    Werner Herzog inszeniet das Leben der Schriftstellerin Gertrude Bell als imposantes Epos mit hübschen Naturaufnahmen,

  • Guido Crepax Valentina
    30. August 2015

    Raus aus der Schmuddelecke, rein ins Museum der Popkultur in Form eines Prachtbands. Dieser versammelt die „Valentina“-Geschichten des 2003 verstorbenen italienischen Comiczeichners Guido Crepax, die Mitte der 60er- bis Anfang der 70er-Jahre erschienen. Ob des erotischen Gehalts gern als „Comic für Erwachsene“, also als Schweinkram, abgetan, entfaltet sich darin ein Panorama der Pop-Art wie auch […]

  • Boy - We Were Here
    Boy We Were Here
    28. August 2015

    Charmant und unaufdringlich: Das Frauenduo meldet sich zurück

  • Beach House - Depression Cherry
    Beach House Depression Cherry

    Kleiner, feiner Dream-Pop: Das Duo konzentriert sich aufs Wesentliche

  • Foals - What Went Down
    Foals What Went Down

    Die Briten drängen ins Stadion, doch ihr Songwriting zieht nicht mit