Rod Stewart


Rod Stewart im Überblick:

16.09.2021:  „The Tears Of Hercules“ wird von dem Sänger als eines seiner persönlichsten angekündigt. Das liegt auch an einem Song, den er seinem verstorbenen Vater gewidmet hat. in Neues Album von Rod Stewart kommt im November

13.09.2021:  In diesem Jahr wurden die MTV Video Music Awards zum 40. Mal ausgetragen – zahlreiche Künstler*innen erschienen und erinnerten sich mit teils nostalgischen Reden zurück. in MTV Video Music Awards 2021: Alle Gewinner*innen der 40. VMAs

19.08.2021:  Stephen King: Alle Romane, Kurzgeschichten und Novellen-Sammlungen im Ranking. Sehen Sie hier die Plätze 70-61. in Stephen King: die besten Bücher – Plätze 70 bis 61

30.07.2021:  ROLLING STONE präsentiert: Die zehn besten Soloplatten von Paul McCartney, John Lennon, George Harrison und Ringo Starr. in Die zehn besten Soloalben der Beatles-Musiker

19.07.2021:  Rolling-Stones-Gitarrist Ronnie Wood hat erzählt, dass er mit den übrigen Faces-Mitgliedern wieder an Musik arbeitet. Kommt gleich ein neues Album? in Ronnie Wood verrät: Faces wieder zusammen im Studio

19.07.2021:  ROLLING-STONE-Autorin Ina Simone Mautz beleuchtet Facetten des Musikers, die bislang wenig bekannt gewesen sind. Oder wussten Sie, dass Brian May auch auf Deutsch singt? in Brian May: 70 geheime Fakten über den Queen-Gitarristen

07.05.2021:  Bis zum Ende lebte der virtuose Schlagzeuger nach seinen eigenen Regeln. Zum ersten Mal seit seinem Tod sprechen die Musiker von Rush über Pearts letzte Jahre und sein einzigartiges Vermächtnis. in Rush-Porträt: die letzten Jahre des Neil Peart

23.04.2021:  ROLLING-STONE-Autor Wolfgang Doebeling ist sich sicher, dass es viele berühmtere Songs der Rolling Stones gibt - aber keiner berührt so sehr wie "Wild Horses". in „Wild Horses“ ist der berührendste Song der Rolling Stones

12.04.2021:  Im Interview mit Paul Stanley (Teil 2) über sein neues Soul-Projekt verrät er, mit welchen Soul-Songs sich Kiss vor Auftritten warmspielen – und wer seine persönlichen Idole sind. in Paul Stanley: „Soul-Songs zu schreiben war für mich völlig natürlich“

03.04.2021:  Wir präsentieren die 20 berühmtesten Stubentiger mit Popmusikbezug – samt ihrer bekannten Frauchen, Herrchen und Gefährten. in Die 20 berühmtesten Katzen der Popmusik (und die wichtigsten Pussy-Songs)

31.03.2021:  Rod Stewart hat festgestellt, dass seine „Fußballtage wohl vorbei sind“, nachdem er sich nach einem Freizeitspiel mit seinem Sohn Alastair eine Knöchelverletzung zuzog. in Rod Stewart frustriert: Knöchel nach Kick mit Sohn (15) kaputt

22.03.2021:  Der Sänger hätte die Comeback-Tour 2007 und 2008 wohl sein gelassen, wenn er gewusst hätte, mit welchen Gefühlen sie am Ende verbunden sein würde. in The Police: Sting bereut Reunion-Tour zwar nicht, aber…

Reviews zu Rod Stewart


  • Rod Stewart - Atlantic Crossing

    Nie wieder sollte er sich zu den Höhen seiner frühen Jahre aufschwingen, seit er sich Tom Dowd anvertraute und sein Sangestalent immer öfter an Vorlagen zu verschwenden begann, die er in seinen Anfängen achselzuckend abgelehnt hätte. Die Sessions fanden in fünf verschiedenen Studios statt; verworfen wurde noch mehr von dem, was man dort aufnahm, unter […]

  • Rod Stewart - „Some Guys Have All The Luck“

    Auf zwei CDs: die nicht wenigen Hits und Gassenhauer des Schwerenöters, der sich in den Achtzigern endgültig auf Cover-Versionen verlegte, die nicht ein Gran Anstrengung forderten, nur seine patentierte Schmirgelstimme. Dazu eine DVD mit handelsüblichen Videos wie dem zu Rods letztem Brecher, „Baby Jane“, bevor er das „Great American Songbook“ nachsang. Er, der Schotte. (Warner) […]

  • Rod Stewart - Still The Same: Great Rock Classics Of Our Time

    Clive Davies betreibt weiter den Ausverkauf der alten Herren, einen über Jahre hingezogenen Abgesang auf vergangene Zeiten. Jetzt also Rod Stewart, der ohnehin nur noch Cover-Platten aufnimmt. Um klassische Rockmusik und Country solle es gehen, weshalb Stewart schmissig arrangierte Songs von CCR, Dylan, Bonnie Tyler, Bob Seeger, Cat Stevens und Van Morrison besingt. Stewart ist […]

  • Rod Stewart – Reason To Believe: The Complete Mercury Studio Recordings - Mercury

    Foot Loose & Fcrncy Free“ war das länpst nicht mehr, was I das längst nicht mehr, was Rod Stewart 1977 mit dem gleichnamigen – seinem erfolgreichsten überhaupt – Album ablieferte. Das wäre ein prima Titel für eine seiner ersten Solo-LPs gewesen, auch für sein in USA ziemlich fantasielos „The Rod Stewart Album“ getauftes Debüt. Trotz […]

  • Rod Stewart – Human

    Kaum Rhythm, null Blues,Soul virtuell per Sequencer. Rod Stewart, Sanges-Prolet mit Wohnsitz in Hollywood, hat abermals die Kurve gekriegt. Hatte sich der bekennende Schotte mit Wohnsitz in Hollywood auf seiner letzten LP noch an die Schoßröcke des Britrock gehängt und, wenn auch hölzern, Oasis gecovert, so suppt er nun im schwarzen Schlaget; Der Unterschied zwischen […]

  • Rod Stewart- 1964-1969

    Kaum ein anderer englischer Veteran aus den Sechzigern hat seine ersten Duftmarken auf so vielen verschiedenen Labels hinterlassen wie Rod Stewart. Nicht einfach darum, diesen Gesamtausstoß befriedigend in den Griff zu bekommen. „1964 -1969“ ist ein unterm Strich letztlich gelungener Versuch. Auf der Haben-Seite: Sämtliche Stationen wurden erfasst. Rod mit Long John Baldry, als Solist […]