Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Crowded House – „Together Alone“


von

Ist es der Image­schaden einer bis dahin sympathischen, aber recht harmlos klingen­den Band? Ist es der Kratzer im Lack einer strahlenden Zukunft, in der die Charts von unwi­derstehlichen Folk-Pop-­Hymnen dominiert werden?

In jedem Fall schien es die Ambition zu sein, die Crowded House mit „Together Alone“ zum Verhängnis wurde.

Die kommerziellen Erwartungen konnten Neil Finn und seine Mitstreiter nach dem Überflug mit „Woodface“ (1991) unmöglich erfüllen.

Weshalb das vierte Album der australisch­neusee­ländischen Gruppe auch bei Kritikern auf gemisch­te Gefühle stieß, bleibt rätselhaft. Tatsächlich ist es mehr als jede andere Crowded­-House-­Platte ein homogenes Gesamtkunstwerk.

Bittersüße Melancholie

Produzent Youth half, die bittersüße Melancholie von Oden wie „Nails In My Feet“ und „Fingers Of Love“ dichter ins schwü­le Sound-­Dickicht zwischen Maori­-Chöre und Gitarren-­Cluster zu rücken.

Mit „Black And White Boy“ und „Locked Out“ zeigen sich Crowded House von einer ungewohnt spröden Seite. Die Tage trauter Harmonie waren vorbei.


Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten

Ohne Konzerte und Festivals fanden wir uns plötzlich abends auf unsere Plattensammlungen zurückgeworfen und stellten fest: Oft sind es nicht die kanonisierten Klassiker, die man besonders gern auflegt.

Stattdessen sind es Alben im Katalog eines lieb gewonnenen Künstlers, die man ganz für sich allein zu haben scheint, weil der Rest der Welt sie verschmäht oder gar schon vergessen hat – missverstandene Geniestreiche, verkannte Meisterstücke, vernachlässigte Schlüsselwerke und Platten, die einfach viel besser sind als ihr Ruf und eine Neubewertung verdienen.


Gewinnen: „Iron Mask“ mit Jackie Chan und Arnold Schwarzenegger

Wir verlosen den Blockbuster mit  Arnold Schwarzenegger und Jackie Chan 2x als Blu-ray und 2x als DVD.  Zum Inhalt: Jonathan Green bekommt von Zar Peter dem Großen den Auftrag, den Osten des gewaltigen russischen Reichs auszumessen, und begibt sich auf eine lange Reise voller Gefahren über den Rand der bekannten Welt hinaus. Auf seinem Weg macht er atemberaubende Entdeckungen und muss unglaubliche Abenteuer bestehen: Er wird mit schwarzer Magie konfrontiert, begegnet fantastischen Tierwesen, einer chinesischen Prinzessin und dem legendären Dragon King, dem mächtigsten aller Drachen. Währenddessen kämpfen im Tower von London ein Martial-Arts-Meister und ein mysteriöser Mann in der eisernen…
Weiterlesen
Zur Startseite